Projektlaufzeit: Feb 2018 bis Feb 2020

BMWi-Forschungsprojekt SMECS

"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint" Albert Einstein

In diesem Zusammenhang wollen wir weltweit erstmals die Marktreife für erneuerbare Energien erreichen, damit die Energie- Erzeugungsanlagen nach 20 Jahren EEG-Vergütung nicht zurückgebaut werden müssen. Gemeinsam und mit vielen Unterstützern ist das möglich. Das hat auch das Bundeswirtschaftsministerium erkannt und fördert nun unser Forschungsprojekt "SMECS - Smart Energy Communities" (Smart Service Welt 2), an dem die regionalwerke sowie die Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG, das Fraunhofer IAO sowie die Uni Leipzig und verschiedene Softwareunternehmen teilnehmen.

Wir haben noch Vieles vor, damit unsere Kunden eine ökologisch sowie ökonomisch nachhaltige Energiewelt erhalten. Mit Hilfe von SMECS untersuchen wir den zukünftigen Energiemarkt, in dem sich die regenerativen Energie-Erzeugungsanlagen ohne politische Förderung behaupten müssen. Was können Erzeuger liefern und was müssen sie dafür bekommen? Welche Ansprüche stellen Verbraucher und was sind sie dafür bereit zu leisten? Wie können beide Seiten zusammengeführt werden und gleichzeitig beide Seiten profitieren? Unser Ziel sind ein gesicherter Geschäftsbetrieb für Energie-Erzeugungsanlagen sowie günstigere (flexible) Strompreise für unsere Kunden, das wir mit dem Engagement vieler Menschen schaffen werden. Gerne können Sie uns auf diesem Weg unterstützen, als Betreiber einer größeren Energie-Erzeugungsanlage, in dem Sie sich der Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG anschließen, als Verbraucher, in dem Sie zu uns wechseln oder als sogenannter „Prosumer“, der Strom produziert und konsumiert, beispielsweise als PV-Dachanlagenbetreiber. Bei Interesse können Sie sich auch gerne direkt in das Förderprojekt SMECS einbringen und uns Ihre Wünsche für eine zukünftigen Energiemarkt mitteilen. Schreiben Sie uns einfach über facebook oder per Email.

SMECS-Projektgruppe bei der Verteidigung des Antrages zum Forschungsprojekt beim Bundeswirtschaftsministerium, 2017

Wir informieren Sie regelmäßig auch über facebook und die Webseiten der Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG sowie des Bundeswirtschaftsministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Förderprogramm Smart Service Welt 2.